Erben in Deutschland: Glück oder Schrecken ?

Im Tod sind alle Menschen gleich, weiß der Volksmund. Das gilt aber nur für die Verstorbenen, nicht die Angehörigen. Denn das Vermögen der Deutschen wird so vererbt, wie es verteilt ist: ungleich. Bei wenigen fällt etwas an, bei vielen recht wenig oder nichts. Der Tod eines Menschen ist ein trauriger Anlass mit oft ungeahnten Folgen - auch bei üppigen Erbschaften nicht nur positiven. Denn mit dem Erbe beginnt für manche Menschen ein wahrer Horror. So wie für Laura Elsner* aus Franken und Rosie Waging* aus München.

 

Vor 30 Jahren erbte Laura Elsner von ihren Pflegeeltern ein großes Grundstück in der Nähe von Bayreuth. Ihre Familie, wohlhabende Unternehmer in der fränkischen Provinz, waren in der Nachbarschaft beliebt gewesen. Die langjährig gewachsene Verbundenheit wurde jäh beendet durch den Tod der Mutter und bald darauf des Vaters.  Seit der Testamentseröffnung muss Laura Elsner mit Hass und Neid fertig werden. Denn ...

 

*Namen geändert


 

Thema / Anlass: Erben in Deutschland

Textsorte: Feature mit zwei authentischen Erfahrungsberichten

Länge: 7,200 Zeichen

Honorar: nach Vereinbarung

Termin: Sofort verfügbar